AKTUELL

 Mixed Pickles Ausstellung 20.05.-22.05.22

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir laden Sie herzlich ein, die Vernissage der dritten Ausstellung der Künstlerinnen-Gruppe Mixed Pickles am Freitag, den 20.05.2022 um 18 Uhr zu besuchen.
 
Die Mixed Pickles haben sich 2017 nach gemeinsamen Jahreskursen / Atelierjahren im Alanus Werkhaus in Alfter gegründet und treffen sich seitdem regelmäßig. Was sie verbindet, ist das gemeinsame Interesse und die lebendige Auseinandersetzung mit der bildenden Kunst.
 
ES STELLEN AUS
Anna Berghoff-Gryschek
Charlotte Bolter-Siegenthaler
Gabriele Brügge
Gabriele Geier
Brigitte Maxrath-Enger
Andrea Reischies
Doris Scheuermann
Trudi Schroeder
Bettina Uhlig
Elisabeth Wankerl
 
 
VERNISSAGE
Freitag // 20. Mai 2022 // 18:00 Uhr
Musik Woodwind
FINISSAGE
Sonntag // 22. Mai 2022 // 15:00 Uhr
Lesung Marianne Troll
ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag // 21. Mai // 12:00-18:00 Uhr
Sonntag // 22. Mai // 12:00-17:00 Uhr
 
Die ausgestellten Arbeiten zeigen eine große Bandbreite künstlerischer Positionen: Papierarbeiten werden sich neben Steinskulpturen behaupten. Lineare Zeichnungen kontrastieren mit farbigen Flächen. Gegen den Strich gebürstete Häkel-Objekte verbinden sich mit feministischer Stickerei. Vielfältige keramische Arbeiten und großformatige Malerei kommunizieren miteinander über Form, Farbe und Position im Raum. Lassen Sie sich überraschen von neuen Perspektiven und Sichtweisen: 
Mixed Pickles - der Name ist Programm.
 
Anlässlich der Finissage am Sonntag, dem 22.05.22 wird Marianne Troll um 15.00 Uhr aus ihren poetischen Alltagsbeobachtungen lesen.
 

Bonner Grand
Das Literatur- und Lesefestival in der Fabrik 45, jeweils 19.30, Dauer ca. jeweils 2 Stunden
Zum Literatur- und Lesefestival „Bonner Grand“ haben wir Autor*innen aus dem Rheinland eingeladen, den Blick aber auch über die Grenzen der Region hinaus gerichtet. Ganz bewusst wollen wir bei diesem publikumsnahen Literatur- und Lesefestival in einem bekannten und beliebten Bonner Kulturort für überraschende Rendezvous mit Themen und Autor*innen sorgen. Wie Spielkarten vor einer spannenden Partie werden dazu die literarischen Genres und Sparten gründlich gemischt, um für das Publikum unerwartete Begegnungen, Eindrücke und Anregungen zu schaffen. Beim Bonner Grand trifft Popliteratur auf Satire, Lukullisches auf Groteskes, der Krimi auf den historischen Roman und ein Werkstattgespräch über das Machen von Bilderbüchern wird lyrisch und humoristisch betreut.
An vier hochkarätig besetzten Abenden im Bonner Kultur- und Ausstellungsforum „Fabrik 45“ kann sich das Publikum endlich wieder von Live-Literatur in den Bann ziehen lassen. die Autor*innen können endlich wieder Bühnenluft schnuppern und mit ihrem Publikum auf Tuchfühlung gehen.
Da die Leipziger Buchmesse nun schon zum dritten Mal abgesagt wurde, haben insbesondere Buch-Neuerscheinungen auf Aufmerksamkeit, Veranstaltungen und Presse verzichten müssen. Deswegen wollen wir dem Buch und der Literatur mit unserem Literatur- und Lesefestival „Bonner Grand“ wenigstens in der alten Bundeshauptstadt Gehör verschaffen. Veranstaltung der Altstadtbuchhandlung Büchergilde Inh.: Hartmut Löschcke

Terminkalender

<< Öffnungszeiten bitte dem Terminkalender entnehmen >>

Daten werden geladen...

Erleben Sie die Fabrik45!

SOCIAL MEDIA : 

Instagram

Willkommen in der Fabrik45

 

Kunst und Kultur haben vor allem eins gemeinsam: Sie bereiten Menschen Freude und rufen Emotionen unterschiedlicher Art hervor.

Die Fabrik45 ist ein Open Space  - Hier möchten wir Kunst und Kultur für jedermann zugänglich machen.

Wir geben jungen Künstlern die Gelegenheit sich zu präsentieren!

Jeder Künstler, jede Künstlergruppe ist autark und selbständig für das Programm und die eigene Ausstellung verantwortlich. Das macht die Fabrik45 und das Programm so vielseitig. 

 

Die Fabrik 45 liegt im August-Macke-Viertel zwischen dem Kult 41 und der Victoria-Brücke. Eine perfekte Umgebung für etwas Subkultur in Bonn.